Wir übernehmen Verantwortung.

Die EU-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung) zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (REACH) ist eine der größten behördlichen Änderungen in der chemischen Industrie. Seit ihrem Inkrafttreten am 1. Juni 2007 sind die Hersteller und Importeure nicht mehr nur für die sichere Verwendung von Chemikalien verantwortlich, sondern nun auch für die Überprüfung der Chemikaliensicherheit.

 

Die MCC gewährleistet eine hohe Produktsicherheit, verfolgt die Umsetzung der REACH-Verordnung und bietet REACH-konforme Rohstoffe an. Darüber hinaus erhalten Sie von uns aber auch praktische Hilfe und Informationen rund um das Thema REACH. Gerne unterstützen wir sowohl Lieferanten als auch Kunden bei der Einhaltung der REACH-Verordnung. Dazu gehört beispielsweise die Beratung zur optimalen Nutzung des Mengenbandes oder die Übernahme der Alleinvertreter-Rolle für Nicht-EU-Unternehmen.

 

Unser Ziel ist es, den Dialog entlang der Lieferkette so effektiv wie möglich gestalten, damit alle unsere Kunden und Lieferanten einen geschäftlichen Vorteil erlangen. Die MCC steht Ihnen gerne in allen Belangen bezüglich REACH zur Seite. Für Fragen können Sie sich direkt mit unserem REACH-Team in Verbindung setzen:

 

Frau Anjelika Graudegus
REACH-Koordinatorin
  +49 40 – 27 85 99 – 17
  +49 40 – 27 90 01 9
  reach@mcc-hamburg.de

 

MCC – Menssing Chemiehandel & Consultants GmbH

Dorotheenstraße 48

22301 Hamburg